es sah schon sehr schlecht aus mit der Luchse in meiner Gegend. Der residente Luchs K1 ist schon seit Frühsommer vermisst, Auch der Wanderluchs Lubo ist verschwunden und die Luchsin Hermina ließ sich überall nur ohne Nachwuchs blicken. In den letzten Tagen habe ich aber die Fotofallen in meinem Dorf ausgewertet und gleich mehrere haben die Hermina endlich auch mit Nachwuchs erwischt. Sie führt 2 gesunde Jungen. Das eine hat die Musterung (große schwarzen Punkte) nach dem K1 und das zweite nach der Mutter

Unweit von dieser Stelle habe ich noch eine andere FF und sie hat außer Hermina (Musterung mit Rosetten)

auch den Sohn vom K1 , den humpelnden Luchs Oldo aufgenommen. Und auch wenn ich mit meinen Kollegen den K1 noch nicht definitiv abgeschrieben habe, sein Revier hat der Oldo schon übernommen. Er hat eine sehr schöne Musterung mit großen schwarzen Punkten

Hier folgt noch ein Video wo die Hermina mi den Jungen auf einem Seitengrad im Nebel spaziert